Verschiebung vom Konzert wegen Corona-Virus

Auch die Musikkapelle Heiden muss auf die ernster werdende Situation bzgl. des Corona-Virus reagieren. Der Vorstand traf sich in einer kurzfristig einberaumten Sitzung und entschied sich für eine Verschiebung des für den 20. und 21. März geplanten Frühjahrskonzertes.

Im Gespräch mit Bürgermeister Hans-Jürgen Benson erfuhren die Musiker, worauf sich die Vertreter der umliegenden Kommunen beim Vorgehen gegen die Corona-Krise geeinigt hatten: alle öffentlichen Veranstaltungen werden bis zum 30. April abgesagt.

Diese Maßnahme nahmen die Verantwortlichen des Vereins zum Anlass, auch das kurz bevorstehende Konzert der „Helden durch die Zeit“ abzusagen. Nach kurzer Diskussion einigte man sich auf eine Verschiebung der Veranstaltung in den November diesen Jahres und zwar dann wieder in der Westmünsterlandhalle Heiden. Die neuen Konzerttermine sind Freitag, 20. und  Samstag, 21. November 2020. Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit- jedoch für einen Termin genau 8 Monate später – mit Sitzplatzgarantie.  Der Verein hofft, dass viele Ticketbesitzer auch am alternativen Termin zum Konzert kommen können oder idealerweise mit Bekannten oder Freunden tauschen. Sollte das nicht möglich sein,  so werden die Ticketpreise auf Anfrage unter der Email-Adresse

tickets@mk-heiden.de

selbstverständlich erstattet.

Unter diesem Link… erhalten Interessierte eine kurze Zusammenfassung der Situation von der Vorsitzenden der Musikkapelle Heiden Laura Wiesmann.